jan schoelzel photography

Kunde
jan schoelzel photography

Disziplin
Web

Art
Freie Photographie

Seit 45 Jahren war niemand mehr auf dem Mond.
Ob das reicht für ein kleines bisschen Fernweh?

Für die freien Photographien von Jan Schölzel soll es im Internet eine neue Website geben. Die Arbeiten werden in Serien präsentiert. Eine Auswahl von genau zehn Serien kann eingesehen werden. Besucher sollen die Möglichkeit haben, sich unkompliziert von Serie zu Serie zu bewege, ohne den Weg zurück über ein Menü zu gehen.

Auf der Startseite kann durch die einzelnen Serien gewischt werden. Das Menü stellt sich in den Hintergrund und verschwindet beim Bewegen der Seite. Durch die freie Bildanordnung können die Aufnahmen individuell inszeniert werden. Am Seitenende verweist ein großes Stimmungsbild auf die folgende Bildserie. Das Selbstportrait auf der About—Seite wechselt zwischen geschlossenen und geöffneten Augen. Der Besucher wird durch den Text hindurch angeblickt.

TeilenTw.Fb.Pin.
...

Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser, damit die Website korrekt funktioniert.

Sie sollten noch heute aktualisieren.